Skip to content

Von Hamburg in die Welt

Einblicke in ein modernes Logistikzentrum

Mitsubishi Forklift Trucks - Logisnext Germany Mitsubishi Forklift Trucks - Logisnext Germany

EDA

Die EDA Warehousing GmbH wurde 2014 gegründet und ist ein international aufgestelltes Logistikunternehmen mit Sitz in Hamburg-Wilhelmsburg. Der Tätigkeitsbereich umfasst neben dem Versand von Paketen und Paletten auch Kommissionierung, allgemeine Lagerlogistik, Bearbeitung der Retoureware, Importabfertigungen, Luft- und Seefrachttransporte. Hinzu kommen Dienstleistungen wie Kundenbetreuung (auf Deutsch und Chinesisch) und Unternehmensberatung.

Worin lag die Herausforderung?

Auf einer Hoch und Blockregallagerfläche werden Waren und Paletten bis zur vierten Ebene eingelagert.

Warum dieses(e) Produkt(e)?

SENSiA Schubmaststapler sind bekannt für ihre Präzision, die gute Rundumsicht und den einfachen Transport von langen Gütern.

Wie war das Resultat?

Mitarbeiter von EDA Warehousing können auch bei größen Hubhöhen mit erstklassiger Freisicht sicher und zügig arbeiten.

 

Präzise bei allen Manövern

Der schmale Mast des SENSiA EM RB14-25N2 bietet eine hervorragende Rundumsicht - so hat der Fahrer sein Umfeld stets im Blick. Da viele Unfälle durch schlechte Sichtverhältnisse entstehen, trägt das wesentlich zur Arbeitssicherheit bei. Bei EDA wird bis zur vierten Ebene gelagert - ein optimales Arbeitsumfeld für Mitsubishi Schubmaststapler. Auch bei großen Hubhöhen bewältigen sie schnellen Palettenumschlag und meistern lange Fahrwege mit hohen Geschwindigkeiten.

 

Wir haben hier die richtige Wahl getroffen. Der SENSiA EM ist durch seine benutzerfreundliche Bauweise und die hervorragende Sicht wie geschaffen für unser Hochregallager.

MarkArndt Raasch, Warehouse Manager, EDA Warehousing GmbH

 

 

In einem Lager, in dem so reger Betrieb wie bei EDA Warehousing herrscht, müssen Bediener flexibel und situationsgerecht agieren können. Die Wendigkeit und Präzision des EDiA EM 3-Rad-Elektrostaplers macht dies möglich.

 

MarkHeinrich Kampf, Managing Director, Fördertechnik K&K GmbH

Wendig und intelligent

Im Lager von EDA Warehousing sind häufig viele Maschinen gleichzeitig im Einsatz, daher ist es besonders wichtig, dass man sich bei der Arbeit nicht in die Quere kommt und ohne Stopps wenden kann. Eine Herausforderung, die der EDiA EM FB14-20A(C)NT mit Bravour meistert.

Der 3-Rad-Elektrostapler überzeugt durch seine einzigartige 360 Grad Lenkung. So kann auch auf begrenztem Raum sicher gearbeitet werden und enge Gänge sind kein Problem mehr. Zügig und sicher um enge Kurven: Der EDiA EM verfügt über ein intelligentes Kurvenkontrollsystem und regelt die Geschwindigkeit automatisch. Dies erhöht die Sicherheit für den Fahrer und minimiert den Reifen- und Bremsenverschleiß nachhaltig.

Deichselstapler robust konstruiert

Die Konstruktion des PREMiA EM PBF25N2 Elekro-Niederhubwagens hält, was das Datenblatt verspricht: Ein zweckmäßiges Design, geschlossen und somit vor äußeren Einflüssen geschützt - genau das, was EDA Warehousing benötigt. Ein zuverlässiges, robustes Gerät, wie geschaffen für den mittleren und langen internen Transport von bis zu 2,5 t in Logistikzentren wie EDA Warehousing. Mitarbeiter schätzen den PREMiA EM hauptsächlich aufgrund seiner leicht zu bedienenden Deichsel und der ergonomischen festen Fahrerstandplattform. Ein flexibler Partner im gesamten Lager.

 

EDA Warehousing benötigt Arbeitsgeräte, die einen geringen Wartungsaufwand haben und auch beim Warentransport über längere Strecken zuverlässig sind. Der PREMiA EM eignet sich daher perfekt.

MarkHeinrich Kampf, Managing Director, Fördertechnik K&K GmbH

EDA-2