<img src="https://queue.simpleanalyticscdn.com/noscript.gif" alt="" referrerpolicy="no-referrer-when-downgrade">
Skip to content
AXiA XL - SBR12N2TF Serie

SBR12N2TF Serie

Grössere reichweite, Effiziente stapelung
  • Hochhubwagen | Stand-in avec fourches télescopiques
  • 1,2 Tonnen
  • 24 Volt
  • AC-Power

Fahrerstand-Hochhubwagen sind die ideale Wahl, um die Effizienz Ihrer Lagerfläche zu maximieren. Durch die Kombination kompakter Abmessungen, eines engen Wendekreises und eines hervorragenden Fahrerschutzes bieten sie eine kostengünstige und flexible Alternative zu einer vollständigen VNA-Lösung. Alle AXiA XL-Modelle sind mit Teleskopgabeln ausgestattet, die einen flexiblen und vielseitigen Einsatz ermöglichen - von der Handhabung längerer Lasten bis hin zur Ablage in doppelt tiefen Regalen.

Bei der doppelt tiefen Lagerung können zwischen jedem Gangpaar vier Paletten gelagert werden, was die Raumnutzung deutlich verbessert. Bei den Lagerkosten pro Quadratmeter ergeben sich Einsparungen von bis zu 17%, gleichzeitig erhöht sich die Anzahl der Palettenstellplätze um 25–30%.

Außerdem ist das Stehen die effizienteste und ergonomischste Körperhaltung für den Fahrer, da er während einer Schicht häufig auf- und absteigen muss. Der Bediener steht während der Arbeit innerhalb eines geräumigen, geschlossenen Chassis unter einem Schutzdach und ist so optimal geschützt. Zusätzlich verbessert diese Arbeitsposition die Rundumsicht erheblich.

Modell Kapazität
SBR12N2TF 1200 kg

Hauptmerkmale

Mitsubishi AXiA XL - SBR12N2TF Serie - Fahrerstand versus Mitgänger

Fahrerstand versus Mitgänger

Da der Fahrer vollständig im Hochhubwagen steht, ist er nicht nur bei einem Unfall oder Aufprall besser geschützt, sondern der Hochhubwagen selbst ist durch seine Kompaktheit wendiger und kann auch in engeren Gängen eingesetzt werden.

Mitsubishi AXiA XL - SBR12N2TF Serie - Erweitertes Stabilitäts-System (ESS)

Erweitertes Stabilitäts-System (ESS)

Neben der äußerst stabilen Fahrwerkskonstruktion sind zusätzlich Sicherheitssysteme integriert, die die Beschleunigung bei scharfen Kurven automatisch reduzieren und die Fahrgeschwindigkeit bei einer Gabelhöhe von über 1,7 m verringern.

Mitsubishi AXiA XL - SBR12N2TF Serie - Ergo-Steuerung bei nachlaufenden Gabeln

Ergo-Steuerung bei nachlaufenden Gabeln

Bei langen Fahrten mit nachlaufenden Gabeln ermöglicht diese zusätzliche Geschwindigkeitsregelung einen komfortableren Stand des Fahrers mit Blickrichtung nach vorne. (Option)

Mitsubishi AXiA XL - SBR12N2TF Serie - Teleskopgabeln

Teleskopgabeln

Diese ermöglichen nicht nur eine doppelt tiefe Lagerung, sondern können auch genutzt werden, um zwei Paletten auf einmal oder Langgut zu transportieren. Außerdem verfügen sie über eine größere Reichweite über Lkw-Ladeflächen und Förderbänder hinweg, so dass das Be- und Entladen von einer Seite aus erfolgen kann.

Mitsubishi AXiA XL - SBR12N2TF Serie - Intelligent Cornering System

Intelligent Cornering System

Intelligent Cornering System (ICS) logo Der Hochhubwagen erkennt den Winkel einer Kurve und reduziert automatisch und rechtzeitig die Geschwindigkeit. Dies sorgt für ein wesentlich sichereres Fahrverhalten mit maximaler Stabilität und präziser, positiver Kurvenlage.

Mitsubishi AXiA XL - SBR12N2TF Serie - Lithium-Ionen-Batterie

Lithium-Ionen-Batterie

Li-ion Battery Technology logo Diese Option ermöglicht ein schnelles Wiederaufladen bei gleichzeitiger Minimierung des Wartungsaufwands, wodurch teure Zusatzbatterien und zeitaufwändige Wechsel vermieden werden. (Option).

Mitsubishi AXiA XL - SBR12N2TF Serie - Breitspurmodelle

Breits­purmodelle

Durch die Positionierung der Radarme an den Außenseiten einer Palette können die Gabeln Paletten mit unterschiedlichen Einfahrtaschen und speziellen Lasten aufnehmen. Die Breitspur ermöglicht auch den Einsatz einer Vielzahl von speziellen Anbaugeräten wie Dorn, Klammer, Drehgeräten usw. Die Standardbreiten zwischen den Radarmen betragen 855 und 1055 mm. Andere Breiten sind auf Anfrage erhältlich.

Mitsubishi AXiA XL - SBR12N2TF Serie - 360°-Lenkung

360°-Lenkung

360-Mini logo Ermöglicht sanftes Wenden ohne die "Pause" einer 3-Punkt-Wendung. Das spart nicht nur bei jedem Wendemanöver Zeit, die sich während einer Schicht summiert, sondern führt auch zu einem sanfteren Transport der Ladung. Dies ermöglicht schnellere, sicherere und stabilere Arbeitsabläufe. (Option)